+4915775643139

Führerscheinklasse und Kategorie

Die wesentlichen Regelungen zur Führerscheinverordnung enthalten auch eine Übersicht über alle Führerscheinklassen.Die PKW-Führerscheinklassen beginnen mit dem Buchstaben B, die Führerscheinklassen für Krafträder mit A, die Klassen für LKW mit C, die Fahrerlaubnisklassen für Busse mit D und die Sonderklassen mit T und L.
Fahrzeugarten

EU-Führerscheinklassen: Was dürfen Sie womit fahren?

Klasse AM (ersetzt Klasse M und S), Klasse A, Klasse A1, Klasse A2, Klasse B, Klasse BE, Klasse B mit Schlüsselzahl 96 (integriert in Fahrerlaubnisklasse BE), Klasse C1, Klasse C1E, Klasse C, Klasse CE, Klasse D1,Klasse D1E, Klasse D, Klasse DE, Klasse T und Klasse L. Die Führerschein-Klassen A, B, BE, C, CE, D, DE sowie die Unterklassen A1, C1, C1E, D1 und D1E unterliegen den internationalen Regelungen. L und T sind dagegen nationale Klassen der Bundesrepublik Deutschland. Die Führerschein-Inhaber, bei denen die Fahrerlaubnis bis zum 18.01.2013 erteilt worden ist, dürfen seit dem 19. Januar 2013 zusätzlich zum bisherigen Umfang ihres Führerscheins auch Fahrzeuge fahren, die vom neuen Umfang der jeweiligen Klasse erfasst wurden.

Führerscheinklassen

Ausbildung von Fahrschülern der Führerschein klasse B (PKW) und BE (Anhägerbetrieb) sowie in allen Bereichen der Führerschein klasse A (Motorrad). Ausbildung auch auf PKW mit Automatikgetriebe Umschreibung Führerscheine aus anderen Ländern Erweiterung vorhandener. Theorieprüfung anmelden, Führerschein kosten, Führerschein kategorien

Fahrerlaubnisklasse

Kraftfahrzeugtyp

Pkw

B¹/ B17²

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder einem schweren Anhänger, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3.500 kg nicht übersteigt). Außerdem – nur in Deutschland – dreirädrige Kraftfahrzeuge (mit einer Motorleistung von mehr als 15 kW jedoch nur, wenn der Inhaber der Fahrerlaubnis mindestens 21 Jahre alt ist).

B96²

Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination 4.250 kg nicht übersteigt.

B196²

Kraftfahrzeuge der Klasse A1 nur in Deutschland und Kraftfahrzeuge der Klasse B.

BE

Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, wenn sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 3,5 t nicht übersteigt.

Kraftrad, Trike und Quad

A1

Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm, einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,1 kW/ kg nicht übersteigt, sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 15 kW.

A2

Krafträder bis 35 kW Leistung, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,2 kW/kg nicht übersteigt, die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.

A

  • Alle Krafträder und dreirädrige Kraftfahrzeuge.

AM

  • Leichte zweirädrige Kraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h, einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW und einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ oder einer anderen Antriebsform.
  • Dreirädrige Kleinkrafträder mit nicht mehr als zwei Sitzplätzen, einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h, einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW, einer maximalen Leermasse⁵ von 270 kg und einem Fremdzündungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ oder einem Selbstzündungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 500 cm³ oder einer anderen Antriebsform.
  • Leichte vierrädrige Straßen-Quads mit einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 6 kW, jeweils mit nicht mehr als zwei Sitzplätzen, einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h, einer maximalen Leermasse von 425 kg und einem Fremdzündungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ oder einem Selbstzündungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 500 cm³ oder einer anderen Antriebsform.

Lkw

C1³

  • Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, D1 und D – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg, aber nicht mehr als 7.500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).
  • Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, darf es mit der Klasse C1 – unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze – nicht mehr gefahren werden.

C1E³

  • Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 und einem Anhänger über 750 kg oder der Klasse B und einem Anhänger über 3.500 kg, soweit die zulässige Gesamtmasse der Kombination jeweils 12.000 kg nicht übersteigt.
  • Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, darf es mit der Klasse C1E – unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze – nicht mehr gefahren werden.

  • Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, D1 und D – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750kg).
  • Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, darf es mit der Klasse C – unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze – nicht mehr gefahren werden.

CE³

  • Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse C und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.
  • Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, darf es mit der Klasse CE – unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze – nicht mehr gefahren werden.

Bus

D1

  • Kraftfahrzeuge bis 8 m Länge, die zur Beförderung von nicht mehr als 16 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).
  • Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, bedarf es – unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze – mindestens die Klasse D1.

D1E

Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse D1 und einem Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse.

D

Kraftfahrzeuge, die zur Beförderung von mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

DE

Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.

Zugfahrzeuge

L

Zugmaschinen bis 40 km/h (mit Anhängern bis 25 km/h), die nach ihrer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderfahrzeuge jeweils bis 25 km/h (auch mit Anhänger).

T

Zugmaschinen bis 60 km/h⁴ bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Futtermischwagen bis 40 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

Fahrschule

So erhalten Sie den deutschen Führerschein

Exklusiver Service und persönliche Betreuung bei allen Fragen rund um Ihren Führerscheinerwerb und bei Ihrem Aufenthalt in Ihrer EU Fahrschule stehen bei uns an erster Stelle.

Von der ersten Anmeldung, über alle notwendigen Termine vor Ort, bis zum Erhalt Ihrer offiziellen Papiere sind alle notwendigen Abläufe stressfrei und planungssicher für Sie organisiert.

Roller Führerschein Respektive A1

Einmalige Zahlung
10 Tage Lieferzeit
Kostenloser Support
Diskreter Versand
50er Roller fahren
Bester Preis im Netz
legal im Netz kaufen

MPU (Idiotentest) Gutachten

Einmalige Zahlung
15 Tage Lieferzeit
Kostenloser Support
Diskreter Versand
Legitimes MPU Gutachten zur Wiedererlanung Ihrer vorherigen
Bester Preis im Internet

PKW/Motorrad/LKW Führerschein

Einmalige Zahlung
10 Tage Lieferzeit
Kostenloser Support
Diskreter Versand
Klasse B/A/C/CE/AM
Bester Preis in Deutschland
legal im Internet kaufen

Wir sind hier um zu Helfen!

Anruf / Whatsapp / Telegram

+49 15775643139

Büroarbeitszeiten

M-F: Kundendienst Online 24/7
S-S: Online 8:00 – 22:00 Uhr

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren EU-Führerschein bei unseren erfahrenen Partner-Fahrschulen in unterschiedlichen europäischen Ländern zu machen und Ihr Auto bald wieder zu fahren. Führerschein kaufen, Führerschein in Deutschland, Tschechien, der Schweiz und den EU-Ländern ohne Prüfung beantragen. Der EU-Führerschein ist in allen EU-Staaten sowie in Island, Norwegen, Liechtenstein und der Schweiz gültig. Wie lange ist der EU-Führerschein gültig? Wie kann man einen alten Führerschein in einen EU-Führerschein umschreiben? Wo wird ein licenz beantragt? EU führerschein mpu umgehen, führerschein verloren ausland neu machen, führerschein ohne fahrschule, Führerschein ohne MPU Zurück, führerschein ohne MPU legal, führerschein ohne mpu polen, führerschein ohne mpu Österreich, führerschein ohne MPU ausland.

EU-Führerschein ohne MPU

Holen Sie sich in unserer Fahrschulsoftware in Deutschland einen neuen deutschen Führerschein oder tauschen Sie Ihren ausländischen Führerschein gegen einen Deutschen Führerschein aus Europa.

WhatsApp
Machen Führerschein Heute!